•  es spielen immer 6 gegen 6

  •  übermäßige Netzberührung gibt Punkt für gegnerisches Team

  •  Heimmannschaft vom Vorspiel ist Schiedsrichter

  •  Gastmannschaft vom Vorspiel stellt den Punktezähler

  •  Alle Körperteile sind erlaubt

  •  Angabenwechsel beim Punkt (Rotieren)

  •  Angabe hinter der Linie

  •  Wenn die Linie wackelt zählt der Punkt

  •  nach Berührung des Balles, muss er entweder über das Netz oder zu einem Mitspieler gespielt werden

  •  maximal 3 Berührungen im Feld

  •  Der Vordermann darf beim Aufschlag des Gegners nicht blocken

  •  Netzroller bei Angabe gibt Wiederholung